Das war CITYZOOMS Leibniz

ein Filmprojekt mit Schüler*innen aus Hannover, Peking und Shanghai zum Leibnizjahr 2016

vom 10. bis 18. Juni 2016 in Hannover

Gottfried Wilhelm Leibniz (1646 – 1716) Genius, Netzwerker, Business-Traveller

1676 nimmt Leibniz eine Stelle als Hofbibliothekar in Hannover an. Die Stadt wird bis zu seinem Tode Zentrum seines Lebens sein. Doch es treibt ihn hinaus in die Welt. CITYZOOMS Leibniz holt die Welt im Leibnizjahr 2016 nach Hannover.

11 Tage — 12 Bilder

Warten auf Peking
Workshop — Drehbuch
Workshop — Bildgestaltung
Treffen mit Herrn Geheimrat
Workshop — Tonaufnahme
Drehbuchentwicklung
Pre-Produktion
Dreh
Postproduktion, 1. Tag
Postproduktion, 2. Tag
Filmpremiere
Abschied

CITYZOOMS Leibniz

ein Filmprojekt mit Schüler*innen aus Hannover, Peking und Shanghai zum Leibnizjahr 2016

vom 10. bis 18. Juni 2016 in Hannover

Gottfried Wilhelm Leibniz (1646 – 1716) Genius, Netzwerker, Business-Traveller

Was passiert?

In 7 gemischten internationalen Filmteams begaben sich die insgesamt 28 teilnehmenden Schüler*innen aus Hannover Peking und Shanghai gemeinsam auf eine Reise zu Leibniz und seinen Spuren in Hannover. Sie spürten Orte auf, die sie zu filmisch erzählten Geschichten über Leibniz inspirierten.

In vorbereitenden Workshops lernten die Teilnehmenden Leibniz und Hannover kennen, wurden in den einzelnen Phasen einer Filmproduktion von Experten aus der Filmbranche geschult, lernten Drehbücher zu entwickeln, Filmbilder zu gestalten und einen guten Ton aufzunehmen.

Die sich anschließende Filmproduktionswoche wurde von einem Team aus Medienpädagogen, Studierenden und Experten aus der Filmbranche betreut.

Am Ende der Produktionswoche wurden die Filme der Öffentlichkeit in einem Hannoveraner Kino präsentiert.

CITYZOOMS Leibniz ist LEIBNIZBOTSCHAFTER!

Was das ist? Klick hier.